Frequenz- und Farblicht-Therapie – Mentaltraining mit Licht und Ton

(1 Kundenbewertung)

589,00 

 

Über eine Brille und einen Kopfhörer nehmen Sie aneinander gekoppelte audiovisuelle Impulse auf.

Diese stimulieren bestimmte Gehirnbereiche so, dass Lernfähigkeit, Erinnerungsvermögen, kreatives Denken und Selbstheilungskräfte deutlich gesteigert werden können.

Unglaublich, aber wahr: Loslassen macht klüger.

 

Zum Beitrag über Bioresonanz-Therapien.

Art-of-beauty.com ist die erste Adresse für High-End-Geräte in den Bereichen Medical Wellness, Medical Beauty und Medical Fitness.
Alle Produkte werden in enger Zusammenarbeit mit Fachleuten für die Behandlung in Praxen, Instituten und Studios entwickelt.
Das Spektrum der Medizintechnik reicht von der Endermologie bis zum Ultraschall, vom Tiefenwärmesystem bis zur Vibrationsplattform.

Was ist der LaxMan?

Der LAXMAN ist für Menschen gemacht, die nach einem zeitgemäßen Stressmanagement suchen und ihr Leistungspotential auf effektive und innovative Weise optimieren wollen. Er bietet damit auch eine nebenwirkungsfreie Methode des Neuro-Enhancement.

Der primäre Nutzen des Laxman ist eine schnelle und tiefe Entspannung bei einer gleichzeitigen Optimierung der Konzentrationsfähigkeit. Dafür stehen spezielle Programme zur Verfügung, die neben Entspannung und Konzentration, zum besseren Lernen, zur Förderung eines erholsamen Schlafes bis zur meditativen Fokussierung dienen. (Zu einer Übersicht über die vorinstallierten Programme des Laxman gelangen Sie weiter unten auf dieser Seite).

Der LAXMAN verbindet erstmals die bewährte Effektivität der sog. audiovisuellen Stimulation mit den Ansprüchen eines modernen Gerätes. Das macht den LAXMAN zu einem der ergiebigsten Stressmanagement-Tools der Gegenwart.

Merkmale

Der LAXMAN verfügt erstmals über die Möglichkeit jeden beliebigen Audioinhalt in Form von wirksamen ‘Sessions’ anzuwenden. So können Sie z.B. Musik, Suggestionen oder Sprachkurse mit neurologisch wirksamen, visuellen Strukturen versehen. Darüberhinaus verfügt er über eine einzigartige Licht-Brille, welche neue Möglichkeiten und Anwendungen erlaubt.

Eine einfache Bedienung ist durch die intuitive Menüsteuerung gewährleistet. Vier Stunden exklusive Ambientsounds (u.a. von dem weltbekannten Mentaltrainer Michael Hutchison) sowie der erweiterbare Speicher (miniSD-Kartenslot), eigene Editor-Software, USB-Schnittstelle, ein hochwertiges Edelstahlgehäuse und viele weitere Merkmale, lassen keine Wünsche offen.

Innertainment, Erforschung der inneren Welt durch erweiterte AVS…

Unter diesem Begriff verstehen wir eine Weiterentwicklung der herkömmlichen AVS unter Einbeziehung von farbtherapeutischen Elementen sowie eine Erweiterung des auditiven Teils der Stimulation durch spezielle Audiotechniken, Entspannungsmusik sowie Suggestion und geführte Meditation.

Die AVS allein ist bereits ein sehr wirkungsvolles Instrument zur Herbeiführung einer tiefen Entspannung, da die wissenschaftliche Basis zur AVS noch recht dünn ist, ergänzen wir dieses Prinzip durch die oben genannten Techniken dessen Wirkungen durch eine wesentlich breitere empirische Basis gedeckt sind.

Der Session-Designer

Die Session-Designer Software LaxEdit läd dazu ein, eigene Audiotitel frei nach individuellen Wünschen in Laxman-Sessions zu verwandeln.

Funktionsweise des LaxMan

Die Wirkungsweise des LAXMAN ist gleichermaßen einfach wie natürlich: Jeder kennt die entspannende Wirkung, die der Blick in ein flackerndes Lagerfeuer auslöst. Der LAXMAN macht sich die neurologischen Mechanismen zunutze, die hinter dieser Wirkung stehen und die unter dem Begriff “Frequenz-Folge-Prinzip” bekannt geworden sind.

In den letzten Jahrzehnten wurden zahlreiche Studien zu diesem Prinzip durchgeführt. Die Mehrheit der wissenschaftlichen Forschungen zeigt äußerst positive Ergebnisse für ein breites Anwendungsspektrum.

Eine umfangreiche klinische Studie, die mit dem Laxman an der Charité in Berlin durchgeführt wurde, zeigt eine Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit um 14% sowie eine Verbesserung der Entspannungsfähigkeit um 20% nach einer dreiwöchigen Anwendung.

Wie wirken audiovisuelle Stimulationsmaschinen (Mind-Machines)?

Über eine Brille und einen Kopfhörer nehmen Sie aneinander gekoppelte audiovisuelle Impulse auf. Diese stimulieren bestimmte Gehirnbereiche so, dass Lernfähigkeit, Erinnerungsvermögen, kreatives Denken und Selbstheilungskräfte deutlich gesteigert werden können. Unglaublich, aber wahr: Loslassen macht klüger.

Wie funktioniert das?

Schließen Sie die Brille und den Kopfhörer an das Interface an. Die unhörbaren Signale sind codiert und werden in Lichtimpulse umgewandelt, die an die Farblichtbrille übertragen werden. Mit geschlossenen Augen nehmen Sie die optischen Impulse auf, die durch die Lider hindurch ihre Wirkung entfalten. Mittels dieser audiovisuellen Stimulation kann die Leistungsfähigkeit des Gehirns erheblich gesteigert werden, sodass Sie Lernstoff schneller aufnehmen und effizienter speichern. Setzen Sie also einfach Brille und Kopfhörer auf und lassen Sie die kleinen grauen Zellen tanzen.

Was schwingt da im Gehirn?

In den Nervenzellen des Gehirns finden ständig elektrochemische Entladungen statt, die ein winziges elektromagnetisches Feld mit einer Frequenz zwischen 1 und 30 Hz erzeugen. Die Summe dieser elektrischen Aktivität bezeichnet man als Gehirnwellen, die je nach Frequenz bestimmte Gehirnaktivitäten verstärken. Diese Tatsache macht sich das AudioStrobe zunutze, indem es jene Gehirnwellen beeinflusst, die mit der gewünschten Leistungserhöhung in Verbindung gebracht werden.

Man unterscheidet vier Gruppen von Gehirnwellen: Beta-, Alpha-, Theta- und Delta-Wellen. Da sie in verschiedenen Hirnarealen gleichzeitig auftreten können, verändert sich das Wellenmuster von Sekunde zu Sekunde.

Beta (30-13 Hz)

Der Mensch ist wach, gespannt und in Alarmbereitschaft. Hohe Beta-Anteile fördern den Ausstoß von Stresshormonen. Die Aufmerksamkeit ist ganz nach außen gerichtet. Logischerweise hütet sich das AudioStrobe davor, diese Gehirnwellen zu stimulieren.

Alpha (12-8 Hz)

Wohlige Entspannung, ruhiges, flüssiges Denken und eine positive Grundstimmung (Alpha-Zustand) bestimmen das Bild. Dieser Zustand schafft ideale Voraussetzungen für das so genannte Superlearning.

Theta (7-4 Hz)

Diese Wellen treten im Schlaf und während tiefer Meditationsphasen auf. Sie aktivieren visuelles Vorstellungsvermögen, Kreativität sowie Lern- und Erinnerungsfähigkeit.

Delta (1-3 Hz)

Sie begleiten den traumlosen, tiefen Schlaf und sind damit von großer Bedeutung für Heilungsprozesse und die Funktionstüchtigkeit des Immunsystems.

1 Bewertung für Frequenz- und Farblicht-Therapie – Mentaltraining mit Licht und Ton

  1. gesunde-geschenke

    So entspannt und gleichzeitig konzentriert bei der Sache, es ist wie ein kurzer Spaziergang, der einen wieder ausgleicht, wenn der Stress übermächtig wird.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert