Der Jungbrunnen-Effekt mit Intervallfasten

12,00 

 

Intervall-Fasten fördert nachweislich die Zellverjüngung

WAS DU ÜBER DAS BUCH ‘DER JUNGBRUNNEN-EFFEKT MIT INTERVALLFASTEN WISSEN SOLLTEST

Intervall-Fasten fördert nachweislich die Zellverjüngung.

Dieses Wissen machen sich die drei Fasten-Experten P. A. Straubinger, Margit Fensel und Nathalie Karré, zunutze und beschreiben in ihrem Gesundheitsratgeber, wie das gesunde Essverhalten ganz einfach in den Alltag integriert werden kann.

Sie erklären mit wissenschaftlich fundierten Empfehlungen und einfach Tipps zur Umsetzung, wie Intervall-Fasten mit Leichtigkeit in den Alltag integriert werden kann und so zu einem nachhaltigen und gesundheitsfördernden Lebensstil führt. Denn durch Intervall-Fasten wird die sogenannte Autophagie des Körpers aktiviert, die Zellreinigung und Zellregeneration. Dies kann uns nicht nur vor einer ganzen Reihe an Krankheiten schützen, es aktiviert auch Anti-Aging-Prozesse und wirkt so als reinster Jungbrunnen.

Zudem erläutern die Experten, wie regelmäßige Meditation Stress und unnötige Essimpulse reduzieren und wie mit Mentaltechniken der ganzheitliche “Jungbrunnen-Effekt” nachhaltig aktiviert werden kann.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Der Jungbrunnen-Effekt mit Intervallfasten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.