COMPEX – Beheizter Rückenwickel zur Schmerzlinderung & Transkutane elektrische Nervenstimulation

139,99 

 

RÜCKENPACKUNG ZUR SCHMERZLINDERUNG

Die Compex®-Einheit zur Linderung von Rückenschmerzen bietet Komfort, Unterstützung und Massage im unteren Rückenbereich und bietet vorübergehende Schmerzlinderung, egal ob durch Bewegung, Arbeit oder tägliche Aktivitäten.

Dieses Produkt kann auch bei der Behandlung chronischer Schmerzen helfen.

 

Warum ist der beheizte Rückenwickel von COMPEX ein ideales gesundes Geschenk?

Der beheizte Rückenwickel von COMEX ist ein ideales gesundes Geschenk, weil er zur Linderung von Schmerzen und zur Entspannung der Muskeln beitragen kann. Er ist einfach anzuwenden und sein drahtloses Design ermöglicht es dir, ihn überall hin mitzunehmen.

Die Wärme hilft dabei, Verspannungen zu lösen und zu entspannen, wodurch die Beweglichkeit verbessert werden kann. Dieses Geschenk ist auch ideal für alle, die nach einem anstrengenden Tag oder einer schweren Arbeit eine schnelle und effektive Entspannung brauchen.

Wie kann ein Geschenk mit transkutaner elektrischer Nervenstimulation bei Rückenschmerzen helfen?

Transkutane elektrische Nervenstimulation (TENS) ist eine nicht-invasive Methode, die zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt wird. Bei der Behandlung von Rückenschmerzen werden elektrische Impulse auf die Haut übertragen, um die Nervenenden zu stimulieren und so die Schmerzsignale zu unterdrücken.

Ein TENS Geschenk kann auch die Muskeln entspannen und die Durchblutung verbessern, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Du kannst die Dosierung und Intensität der Stimulation bei diesem hilfreichen Geschenk anpassen, um den größten Nutzen für dich zu erzielen.

Was kannst du sonst noch bei Rückenschmerzen tun?

– Auf eine gesunde Ernährung achten

– Ein Programm zur Verbesserung der Rumpfmuskulatur und Flexibilität durchführen

– Sich warm halten und eine Wärmflasche oder ein Heizkissen verwenden

– Mit kalten Kompressen oder Eisbeuteln die Schmerzen lindern

– Mit Akupunktur oder Lichtakupunktur behandeln lassen

– Eine Physiotherapie machen

– Entspannungstechniken wie Progressive Muskelentspannung, Yoga oder Tai Chi ausprobieren

– Massagen bekommen

– Vitamine und Mineralstoffe, wie Glucosamin und Chondroitin oder OPC

– Einen Orthopäden aufsuchen

Wer freut sich besonders über über den beheizten Rückenwickel mit TENS?

Menschen, die an chronischen Schmerzen oder Muskelverspannungen leiden, können besonders von dem beheizten Rückenwickel mit TENS profitieren. Der Wickel kann helfen, die Schmerzen zu lindern, die Muskulatur zu entspannen und die Durchblutung zu verbessern. Daher kann diese Therapieform für viele eine wertvolle Ergänzung zur traditionellen Schmerztherapie sein.

1. Menschen mit Rückenschmerzen: Der beheizte Rückenwickel mit TENS kann helfen, Schmerzen in der Lendengegend zu lindern, indem er die Durchblutung und den Stoffwechsel anregt.

2. Sportler: Der Rückenwickel mit TENS kann helfen, die Muskeln vor Verletzungen und Überlastung zu schützen, indem er die Muskeln vor dem Training aufwärmt und nach dem Training entspannt.

3. Menschen mit Muskelkrämpfen: Der beheizte Rückenwickel mit TENS kann helfen, Muskelkrämpfe zu lösen, indem er die Muskeln entspannt und die Durchblutung verbessert.

4. Menschen mit Stress und Angstzuständen: Der Rückenwickel mit TENS kann helfen, Stress und Angstzustände zu lindern, indem er die Muskeln entspannt und die Produktion von Endorphinen anregt.

Viel besser als ein Moorkissen, was die Wärme angeht. Es ist gleichmäßig warm und tut einfach gut. Mit den TENS Stufen bin eher zurückhaltend, weil der Rückenwickel mir auch so schon hilft.

Produktinformationen vom Hersteller:

COMPEX RÜCKENPACKUNG ZUR SCHMERZLINDERUNG

Keine Elektroden erforderlich

Anatomische Pad-Platzierungen

Kompression und Wärme zur Entspannung der Muskeln

8 verschiedene TENS / NMES-Programme

2 Wärmestufen

Drahtlos und tragbar

Erhältlich in zwei Größen

WAS IST TENS?

TENS (Transkutane elektrische Nervenstimulation) sind winzige elektrische Impulse, die über ein Gerät abgegeben werden und dazu beitragen können, Schmerzen auf zwei verschiedene Arten zu lindern. Durch die Stimulation der sensorischen Nerven produziert TENS einen hohen Endorphinspiegel, um Körperschmerzen zu lindern. Die andere Methode zur Schmerzlinderung, bekannt als GATE Control Theory, blockiert Schmerzsignale für das Gehirn.

EMS VS. TENS

EMS (Electrical Muscle Stimulation) wird häufig mit TENS (Transcutaneous Electrical Nerve Stimulation) verwechselt, einer in Physiotherapiepraxen üblichen Methode. Compex EMS liefert elektrischen Strom mit einer speziell entwickelten Frequenz, um motorische Nerven anzusprechen. Diese Nerven aktivieren den Muskel, um sich basierend auf dem durch das Gerät ausgeübten Widerstand zusammenzuziehen. Das Gehirn durchläuft einen ähnlichen Prozess, wenn die tatsächlichen Gewichte angehoben werden.

TENS zielt auf sensorische Nerven ab. In der Regel erhalten sensorische Nerven ein Signal, das sie an das Gehirn weiterleiten. Das Gehirn entscheidet dann, ob der Reiz schmerzhaft, weich, warm usw. ist. Bei Verwendung eines TENS-Programms besteht das Ziel darin, die Schmerzen zu lindern, indem entweder eine Endorphinfreisetzung induziert wird (Niederfrequenz) TENS-Programme) oder um die Schmerzsignale an das Gehirn durch die Gate-Theorie (Hochfrequenz-TENS-Programme) zu blockieren.

Auch für Knie erhältlich

 
COMPEX

Weltmarktführer für tragbare Muskelstimulatoren entwickelt, die zur Verbesserung der Leistung und Erholung im Sport beitragen.

Die Flaggschiff-Muskelstimulationstechnologie von Compex ist für medizinisches Fachpersonal und die anspruchsvollsten Sportler unverzichtbar.

Es ist heute eine weithin bekannte Trainingstechnik, die aus einer beispiellosen Expertise stammt und zur körperlichen Vorbereitung, Muskelregeneration, Verletzungsprävention und Schmerzbehandlung in Sport und Fitness verwendet wird.

Gestützt durch klinische Studien, die ihre Wirksamkeit belegen, gehören Compex Muskelstimulatoren der Medizinproduktkategorie Klasse II an und erfüllen die Anforderungen der europäischen Medizinnorm 93/42 EWG.

Während wir gewachsen sind, hat sich unsere Produktpalette erweitert und umfasst jetzt zusätzlich zu unserem Muskelstimulator-Sortiment eine Reihe von Bracing-Produkten, Therapiegeräten wie Massagepistolen, kabellose Kompressionsstiefel, Kinesio-Tape und andere vibrierende Massagegeräte.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „COMPEX – Beheizter Rückenwickel zur Schmerzlinderung & Transkutane elektrische Nervenstimulation“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert