Ava Fertility – Armband zum Tracken der Fruchtbarkeit

289,00 

 

Steigere deine Chancen, schwanger zu werden, mit dem ersten und einzigen Wearable zur Fruchtbarkeitsverfolgung, das die FDA-Zulassung erhalten hat.

Wie Ava Fertility funktioniert

Ava Fertility erkennt 5 deiner 6 fruchtbaren Tage im Zyklus.

Trage Ava beim Schlafen

Trage Ava beim Schlafen

Das Sensorarmband von Ava erfasst kontinuierlich Daten während des Schlafs.

Nach dem Aufwachen synchronisieren

Nach dem Aufwachen synchronisieren

Synchronisiere dein Armband am Morgen mit der App, um direkt einen Einblick in dein Zyklusgeschehen zu erhalten.

Kenne deine fruchtbarsten Tage

Kenne deine fruchtbarsten Tage

Ava zeigt dir die fünf besten Tage an, um schwanger zu werden.

Zyklustracking war noch nie so einfach

Mit Ava Fertility ist es nicht notwendig, jeden Morgen an die Messung deiner Basaltemperatur zu denken oder täglich Ovulationstests durchzuführen. Trage das Ava Armband einfach nachts und synchronisiere es morgens mit der App, um deinen Fruchtbarkeitsstatus in Echtzeit angezeigt zu bekommen.

 

Ava ist ein FemTech-Unternehmen mit Büros in Zürich, San Francisco, Belgrad und Makati, das sich zum Ziel gesetzt hat, die reproduktive Gesundheit von Frauen durch die Zusammenführung von künstlicher Intelligenz und klinischer Forschung zu fördern. Das Ava Armband, das ausschließlich während des Schlafes getragen wird, erkennt in Echtzeit fünf der sechs fruchtbaren Tage im Zyklus der Frau und liefert gleichzeitig personalisierte Informationen über reproduktive Gesundheit, Zyklusgeschehen und Schwangerschaft.

Hierzu werden mehrere physiologische Parameter wie der Ruhepuls, die Atemfrequenz oder die Hauttemperatur gemessen. Das im Juli 2016 in den USA eingeführte Ava Armband wird inzwischen in 36 Ländern verkauft und hat mehr als 50’000 Frauen geholfen, schwanger zu werden, wobei jeden Tag über 50 neue Schwangerschaften gemeldet wurden. Am Universitätsspital Zürich wurden klinische Studien zur Anwendung von Ava durchgeführt, weitere Studien laufen.

Ava ist das erste und derzeit einzige FDA-zugelassene Wearable, das klinisch bewiesen sowohl das Öffnen als auch das Schließen des fruchtbaren Fensters erkennt und die fünf besten Tage anzeigt, um schwanger zu werden.

 

Ava hilft Frauen ihren Zyklus und die damit einhergehenden Veränderungen besser zu verstehen. Mit Ava kennt die Anwenderin ihre fruchtbaren Tage und kann mit gezieltem Geschlechtsverkehr die Chancen auf eine schnellere Schwangerschaft erhöhen.

Ava soll Frauen dabei unterstützen, den eigenen Körper besser kennenzulernen und selbstbestimmte Entscheidungen zu treffen. Der Ava Fruchtbarkeitstracker wird gezielt von Frauen verwendet, die sich ein Kind wünschen und schwanger werden möchten. Ava kann aber auch von Frauen verwendet werden, die ihren Zyklus besser verstehen wollen-normalerweise als Hilfestellung bei Familienplanung (Stichwort NFP).. Die Zyklusverfolgung mit dem Ava Armband ist unkompliziert und einfach: Während des Schlafes werden kontinuierlich Daten erfasst, die am Morgen durch den von Ava entwickelten Algorithmus mittels Synchronisation mit der App ausgewertet werden. Der Algorithmus greift auf einen enormen Pool an aufgezeichneten Zyklusdaten zurück und berechnet unter Berücksichtigung der individuellen Parameter der Anwenderin und das fruchtbare Fenster in Echtzeit. Diese innovative Technologie ermöglicht eine genaue Fruchtbarkeitsprognose bei nur minimalem Aufwand seitens der Anwenderin.

Um unsere Mission, die reproduktive Gesundheit von Frauen zu verbessern und künstliche Intelligenz mit klinischer Forschung zu vereinen, muss auch die praktizierende Medizin einbezogen werden. Ansprechpartner für Themen der reproduktiven Gesundheit sind in erster Linie die behandelnden Gynäkologen und Gynäkologinnen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Ava Fertility – Armband zum Tracken der Fruchtbarkeit“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert